Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Study Abroad

Ansprechpartner

       Erasmusbüro der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät


Referentin für Internationales Studieren
Monique Getter

Tel: +49 30 2093 81139
Sprechzeiten: nach Vereinbarung,
Rudower Chaussee 25, Haus 2 Raum 011
E-Mail: 
monique.getter@hu-berlin.de

 

Studentische Hilfskraft
Saskia Bacher

Rudower Chaussee 25, Haus 2 Raum 007
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail: international.mnf@hu-berlin.de

 

Erasmusbeauftragte der Institute


Erasmuskoordinator der Geographie
PD Dr. Mohsen Makki

Rudower Chaussee 16 Raum 0`202
E-Mail: erasmus.geographie@geo.hu-berlin.de
weitere Informationen


Erasmuskoordinatorin der Informatik
Prof. Dr. Verena Hafner

Tel: +49 30 2093 3905/3167,
RUD 25 Haus 4 Raum 1.222
E-Mail: hafner@informatik.hu-berlin.de
weitere Informationen

 

Erasmuskoordinator der Mathematik
PD Dr. Olaf Müller

Sprechzeiten: mittwochs 14-16 Uhr,
RUD25 Haus 1 Raum 1.306
E-Mail: erasmus@mathematik.hu-berlin.de
weitere Informationen

 

Erasmuskoordinatorin der Physik
PD Dr. Sylke Blumstengel

Tel: +49 30 2093 7825,
Brook-Taylor-Straße 6, Raum 1'112
E-Mail: erasmus@physik.hu-berlin.de
weitere Informationen


Erasmuskoordinatorin der Chemie
Dr. Marit Gründer

Tel: +49 30 2093 7279
Brook-Tayler-Straße 2, Raum 0´135

E-Mail: marit.gruender@chemie.hu-berlin.de
weitere Informationen

 

Further offices in Adlershof

 

Partneruniversitäten der Mathematik

Im Rahmen des seit 2013 laufenden Erasmus+ Programms hat das Institut für Mathematik Verträge mit folgenden Partnern:
 
 

 

Universität

Stadt

Land

Plätze

1 Rijksuniversiteit Groningen Groningen Niederlande 2

2

Universite de Bordeaux I

Bordeaux

Frankreich

1

3

Universite Pierre et Marie Curie (Paris VI)

Paris

Frankreich

3

4

Ecole Nationale Superierure de Techniques Avancèes (ENSTA)

Paris

Frankreich

1

5 Ecole Normale Supèrieur Paris Frankreich 3

6

Universitè Paris Sud 11 Paris

Frankreich

2

7

Univesite Josep Fourier

Grenoble

Frankreich

2

8 Universitè de Lorraine Nancy Frankreich 3
9 Universitè de Paris Dauphine Paris Frankreich 2
10 Universite du Maine Le Mans Frankreich 2
11 Universitè Paul Sabatier (Toulouse III) Toulouse Frankreich 1
12 Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines Versailles Franreich 2
13 Universitè de Strasbourg Straßburg Frankreich 2
14 Imperial College of Science London England 2
15 University of Durham Durham England 2
16 University College London London England 2
17 The University of Edinburg Edinburgh Schottland 1
18 Universita di Roma La Sapienza Rom Italien 1
19 Univerita di Roma III Rom Italien 1
20 Universita di Genova Genua Italien 1
21 Universita di Padova Padua Italien 2
22 Universita di Bologna Bologna Italien 3
23 Universita di Pavia Pavia Itlalien 4
24 Universitá degli Stui di Firenze Florenz Itlaien 1
25 Seconda Università di Napoli Neapel Italien 1
26 Universität Basel Basel Schweiz 1
27 Eidgenössische Techmische Hochschule Züich (ETH) Zürich Schweiz 1
28 Universite de Geneve Genf Schweiz 1
29 Universite de Fribourg Freiburg Schweiz 1
30 Universitè de Neuchâtel Neuchâtel Schweiz 1
31 Ecole Polytechnique Federale de Lausanne Lausanne Schweiz 4
32 Universidad Complutense de Madrid Madrid Spanien 2
33 Universitat de Barcelona Barcelona Spanien 2
34 Universidad de Cantabria Santander Spanien 2
35 Universidad de Salamanca Salamanca Spanien 2
36 Universidad de Sevilla Sevilla Spanien 2
37 Leopold Franzens Universität Innsbruck Österreich 2
38 Universität Salzburg Salzburg Österreich 2
39 Haskoli Islands Reykjavik Reykjavik Island 1
40 Central European University (CEU) (Englischsprachig!!) Budapest Ungarn 2
41 Kobenhavns Universitet Kopenhagen Dänemark 2
42 Técnio Lisboa Lissabon Portugal 2
43 Univerza v Ljubljani Lubljana Slowenien 2
44 Universitatea Babes-Bolyai Cluj Rumänien 2
45 University of Uppsala Uppsala Schweden 1

 

Partneruniversitäten der Informatik

Im Rahmen des seit 2013 laufenden Erasmus+ Programms hat das Institut für Informatik Verträge mit folgenden Partnern:
 
 

 

Universität

Stadt

Land

Plätze

1

Universida de Sevilla Sevilla Spanien 2

2

Rijksuniversiteit Groningen

Groningen Niederlande 2

3

Universitetet i Bergen

Bergen Norwegen 2

4

Universitetet i Agder

Agder Norwegen

2

5

Swansea University

Swansea

UK

2

6

ETH Zürich Zürich Schweiz 2
7 Université Paris 8 Vincennes-Saint-Denis Paris Frankreich 1
8 Université Paris-Sud 11 Paris Frankreich 2
9 Universidad de Salamanca Salamanca Spanien 2
10 Université Paul Verlaine/ Lorraine Metz/Nancy Frankreich 2
11 Université de Bordeaux Bordeaux Frankreich 2
12 TU Wien Wien Österreich 2
13 Hasselt University Hasselt Belgien 2
14 University of Zagreb Zagreb Kroatien 2
15 University of Rijeka Rijeka Kroatien 2
16 Politechnika Warszawska Warschau Polen 1

 

Partneruniversitäten der Chemie

Im Rahmen des seit 2013 laufenden Erasmus+ Programms hat das Institut für Chemie Verträge mit folgenden Partnern:
 
 

 

Universität

Stadt

Land

Plätze

1

Universiteit Gent Gent Belgien 2

2

Ecole Polytechnique Fèderale de Lausanne Lausanne Schweiz 4

3

ETH Zürich Zürich Schweiz 1

4

Universida Complutense de Madrid

Madrid Spanien 2

5

Universitè Bordeaux Bordeaux Frankreich 1

6

Universitè Paul Sabatier Toulouse III Toulouse Frankreich 2

7

University of Dublin, Trinity College Dublin Irland 1
8 Uppsala Universitet Uppsala Schweden 1
9 Rijksuniversiteit Groningen Groningen

Niederlande

2

10 ENC Cachan, Universitè Paris-Saclay Cachan Frankreich

2

11 Universidad de Oviedo Oviedo Spanien 2
12 University of Innsbruck Innsbruck Österreich 1
13 Adam Mickiewicz University Poznan Polen 1
14 Universidad Barcelona Barcelona Spanien 2
15 University of Glasgow Glasgow UK 3
15 UCL London London UK 2

 

Partneruniversitäten der Physik

Im Rahmen des seit 2013 laufenden Erasmus+ Programms hat das Institut für Physik Verträge mit folgenden Partnern:
 
 

 

Universität

Stadt

Land

Plätze

1

Karl-Franzens-Universität Graz Graz Österreich 1

2

Universität Wien

Wien Österreich 1

3

Technische Universität Wien

Wien Österreich 1

4

Universität Bern Bern Schweiz 1

5

Universitè de Genève

Genève Schweiz 1
6 Ecole Polytechnique Fèdèral Lausanne Lausanne Schweiz 4

7

ETH Zürich Zürich Schweiz 1
8 University of Copenhagen Kopenhagen Dänemark 1
9 Universidad Complutense de Madrid Madrid Spanien 1
10 Universidad Autonoma de Madrid Madrid Spanien 2
11 Universidad de Salamanca Salamanca Spanien 2
12 Universite Joseph Fourier Grenoble Frankreich 2
13 Universitè des Sciences et Technologies de Lille Lille Frankreich 1
14 Univesité Paris-Sud 11 Paris Frankreich 1
15 Université Paul Sabatier Toulouse III Toulouse Frankreich 2
16 Institute National des Sciences Appliquèes de Toulouse Toulouse Frankreich 1
17 Panepistimio Kritis Kritis Griechenland 1
18 Univesity of Dublin, Trnity Collge Dublin Irland 1
19 Univesità degli studi Rom 'La Sapienza' Rom Italien 1
20 Rijksuniversiteit Groningen Groningen Niederlande 2
21 Katholieke Universiteit Nijmegen Nijmegen Niederlande 1
22 Univesiteit Utrecht Utrecht Niederlande 1
23 Uniwersytet Jagiellonski Krakow Krakow Polen 1
24 Universitet Wrszawski Warschau Polen 2
25 Uppsala Universitet Uppsala Schweden 2
26 Univerity of Durham Durham UK 3
27 University of Leeds Leeds UK 1
28 Swansea University Swansea UK 1

 

Bewerbungsunterlagen

Folgende Unterlagen müssen für die Bewerbung bei deiner/deinem Erasmuskoordinator eingereicht werden:

 

Bitte den Bewerbungsbogen nutzen auf der Erasmus-Startseite benutzen.

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (Was, wann, wo und warum willst du im Rahmen des ERASMUS-Programms studieren?)
  • Notenbescheinigung (AGNES- Übersicht)
  • Bei Nachfrage nach MA-Plätzen: BA-Zeugnis bzw. Zwischenprüfungszeugnis und Beleg über das erste MA-Semester
  • Sprachnachweis, z.B. HU-Sprachzeugnis B2 oder gleichwertiger Sprachnachweis
  • Kopie deiner Immatrikulationsbescheinigung

 

Formalien

Nach einer erfolgreichen Bewerbung müssen noch ein paar formale Dinge erledigt werden, bevor du dein Auslandstudium aufnehmen kannst.

To do:

1. Nominierung

Wenn du für einen ERASMUS+ -Platz ausgewählt wurdest, erfolgt von Seiten der/des Fakultäts-/Institutskoordinator/in deine offizielle Nominierung an die Partnerhochschule. Nachdem du von der Gasthochschule nominiert wurdest, erhälst du in der Regel weitere Informationen von dort per Mail. In der Regel erfolgt eine Akzeptanz aller nominierten Kandidaten.

Tipp: Erkundige dich auf den Internetseiten deiner Partneruniversität über mögliche Studienvoraussetzungen (z.B. besondere Sprachtests) oder Formulare, die noch eingereicht werden müssen.

2. Annahme des Platzes

Nun ist es soweit, du füllst das Grant Agreement aus. Das ist dein ERASMUS+ Vertrag mit der HU. Das Original der Erklärung muss bei deiner/m Erasmuskorrdinator/in oder im Erasmusbüro der Fakultät eingereicht werden.

3. Sprachtest

Im Rahmen einer von Brüssel initiierten Studie, musst du für die Unterrichtssprache an deiner zukünftigen Partneruniversität (betrifft die meisten europäischen Sprachen) einen Online-Sprachtest vor deiner Abreise absolvieren. Einen zweiten Online-Sprachtest musst du am Ende deines Aufenthaltes durchführen.

Du wirst zur Absolvierung der Tests jeweils per Email aufgefordert.

4. Learning Agreement

Während deines Auslandstudiums solltest du mindestens 25-30 ECTS an deiner Partneruniversität belegen. Um eine Anerkennung deiner Studienleistungen an deiner Heimatuni zu gewährleisten und die gewünschten Kurse in Einklang mit der hiesigen Studienordnung zu bringen, musst du im Vorfeld deines Studiums ein "Learning Agreement" ausfüllen.

Dein/e Erasmuskorrdinator/in stehen dir bei Fragen und Problemen gerne zur Seite. Das "Learning Agreement" muss vor deiner Abreise unterschrieben eingereicht werden. Das Original behälst du, ggf. passt du das Agreement nach Ankunft an der Partneruni noch einmal an. 

Nützliche Informationen

Sprachkurse

Mindestvoraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung für das Erasmus+ Programm ist das Sprachniveau B2. Es ist darüberhinaus ratsam vorbereitend deine Sprachkenntnisse aufzufrischen und/oder ggf. zu verbessern. Nutze die vielfältigen Möglichkeiten, die sich dir bieten:

  • HU Sprachkurse
  • Kurse an den Berliner Volkshochschulen
  • Diverse Kurse an Sprachinstituten

 

Urlaubssemester

Während deines Auslandsaufenthaltes kannst du dich beurlauben lassen. Wenn du zwei Semester ins Ausland gehst, auch für zwei Semester. Du entscheidest das jedes Mal neu, wenn du die Aufforderung zur Rückmeldung erhältst.

Ob du dich beurlauben lassen möchtest oder nicht, ist deine ganz persönliche Entscheidung. Eine Beurlaubung gilt für ein vollständiges Semester, also auch für die vorlesungsfreie Zeit. Bei einer Beurlaubung zählt deine Regelstudienzeit nicht weiter und du sparst dir die Gebühren für dein Semesterticket. Bitte bedenke aber, dass du bei einer Beurlaubung nur Prüfungen an der HU für Lerninhalte ablegen kannst, die du in vorhergehenden Semestern erworben hast. Es ist nicht möglich, an Veranstaltungen der HU teilzunehmen und sich diese anrechnen zu lassen, egal ob Wochenendseminar, Exkursion, Praktikum o.ä.

Eine Beurlaubung sollte gut überlegt sein. Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, sich das Semesterticket auch ohne Beurlaubung für ein Semester vom Studierendenwerk erstatten zu lassen, wenn man es nicht benötigt (z. B. weil man im Ausland ist).

Der Antrag für ein Urlaubssemester muss im Immatrikulationsbüro gestellt werden.

 

Dinge, die du vor deiner Abreise bedenken solltest:
  • Konto im Ausland/ Kreditkarte
  • Krankenversicherung
  • Zimmer/Wohnung

 

Studienbeginn an der Partneruniversität

Du bist gut an deiner Partneruniversität angekommen!

 

1. Immatrikulation und Bestätigung deines Studienbeginns

Bevor du dein Studium beginnen kannst, musst du dich an der Partnerhochschule immatrikulieren. Von der Partneruniversität erhälst du alle notwendigen Informationen.

Zusätzlich musst du den Beginn deines Teilstudiums bestätigen lassen. Dazu ist es notwendig, dass du im Gastland vom dortigen Erasmuskoordinator die Bescheinigung unterschreiben lässt. Dieses Formular muss spätestens 3 Wochen nach Studienbeginn an Frau Marx vom International Office geschickt werden. Deine Mobilitätsförderung ist daran geknüpft.

2. Changes im "Learning Agreement"

Eventuell ist es notwendig, das du dein Learning Agreement nach Ankunft an der Partnerhochschule anpassen musst. Die unterschriebenen Changes im Learning Agreement schickst du bitte auch an deine Heimatuniversität zur Vervollständigung deiner Unterlagen, auch die Einreichung dieses Dokuments ist an die Zahlung deines Mobilitätszuschusses geknüpft.

 

Als kleine Unterstützung soll die Anerkennungsdatenbank dienen. Hier sind alle Kurse aufgeführt, die seit 2015/16 in den einzelnen Fächern anerkannt wurden, unterteilt nach den einzelnen Partneruniversitäten.

Weitere Möglichkeiten

 

Verlängerung

Dir gefällt dein Teilstudium an der Partnerhochschule so gut, dass du deinen Aufenthalt gerne verlängern möchtest? Setze dich im ersten Schritt mit deiner/m zuständigen Erasmuskoordinator/in in Verbindung.

Wenn du eine Zusage für eine Verlängerun deines Aufenthaltes hast, musst du einen Antrag auf Verlängerung stellen. Zusätzlich muss auch für das zweite Auslandsemester eine Bestätigung über die Aufnahme des Teilstudiums gestellt werden. Diese Bitte im Original an Frau Marx im International Office senden.

 

Praktikum

Du kannst deinen Auslandsaufenthalt mit einem Praktikum verbinden. Alle Informationen zu einem Praktiukum findest du auf den Seiten des International Office.

Zum Schluss

Zweiter Online-Sprachtest

Nun wird es Zeit für deinen zweiten, bereits angekündigten, Sprachtest.
Du wirst wie beim ersten Test per Email zur Absolvierung dieses Tests aufgefordert.

Transcript of Records (Zeugnis der Partneruni)

Am Ende deines erfolgreichen Auslandssemesters erhälst du von der Partnerhochschule ein Transcript of records. Dies ist aus zweierlei Hinsicht wichtig für dich. Zum einen ist daran die Zahlung der 2. Rate des Mobilitätsstipendiums geknüpft und zum anderen werden dir auf Grundlage des Transcripts deine erbrachten Studienleistungen anerkannt.

1. Schicke das vollständige Transcript bitte an das an das Erasmusbüro der Fakultät.

2. Lass dir in deinem zuständigen Prüfungsbüro deine im Ausland erbrachten Leistungen für dein weiteres Studium anerkennen.

3. Den Anerkennungsnachweis reichst du bitte im Erasmusbüro der Fakultät ein.

Erfahrungsberichte

Nach der Rückkehr wirst du gebeten, einen Erfahrungsbericht für die HU zu schreiben sowie ein Onlineformular für Brüssel (EU) auszufüllen. Dein Bericht ist eine weitere Voraussetzung für die Zahlung der Schlussrate und soll darüberhinaus zukünftige Outgoing-Studierende an deinen Erfahrungen teilhaben lassen.

Bitte schick deinen Bericht an das International Office und an das Erasmusbüro der Fakultät. 

 

Wir hoffen, dass du eine unvergessliche Zeit hattest!

Vor der Heimfahrt

Bestätigung über die Studiendauer
Zum Abschluss deines Studiums lass dir bitte an der Gasthochschule die Studiendauer deines Aufenthaltes bestätigen, dazu lass bitte die Confirmation for Student Study Abroad unterschreiben. Diese Bestätigung muss spätestens bis 3 Wochen nach Studienende an das International Office geschickt werden.

 

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte ehemaliger Erasmusstudierender online lesen. Ein paar Berichte sind nicht online verfügbar. Diese können im Internationalen Büro der Fakultät eingesehen werden.

Erfahrungsberichte - Mehr…

Partneruniversitäten der Geographie

Im Rahmen des seit 2013 laufenden Erasmus+ Programms hat das Institut für Geographie Verträge mit folgenden Partnern:
 
 

 

Universität

Stadt

Land

Plätze

1

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Klagenfurt Österreich 2

2

Universität Salzburg

Salzburg Österreich 2

3

Universität Wien

Wien Österreich 2

4

Universität Bern

Bern Schweiz 3
5 ETH Zürich Zürich Schweiz 3

6

Masaryk University

Brno Tschechien 3

7

Charles University in Prague

Prag Tschechien

2

8

University of Copenhagen Kopenhagen Dänemark 2
9 Universitat de Barcelona Barcelona Spanien 2
10 Universidad de Cádiz Cádiz Spanien 2
11 Universidad Complutense de Madrid Madrid Spanien 3
12 Universidad de Salamanca Salamanca Spanien 2
13 Université Joseph Fourier Grenoble Frankreich 2
14 Université Jean Moulin Lyon 3 Frankreich 1
15 Aix-Marseille Universitè Marseille Frankreich 2
16 Université de Lorraine Nancy Frankreich 2
17 Université Paris 1 - Panthéon-Sorbonne Paris Frankreich 2
18 Université Diderot - Paris 7 Paris Frankreich 2
19 Université Rennes 2 Rennes Frankreich 2
20 Université Toulouse II - Le Mirail Toulouse Frankreich 2
21 Eötvös Lórand University Budapest Ungarn 2
22 Universita degli Studi di Roma "La Sapienza" Rom Italien 2
23 Université du Luxembourg Luxembourg Luxembourg 2
24 Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet Trondheim Norwegen 4
25 Rijksuniversiteit Groningen Groningen Niederlande 2
26 Nijemengen School of Management Nijemengen Niederlande 2
27 University of Amsterdam Amsterdam Niederlande 2
28 Uniwersitet Im. Adama Mickieweicza w Poznaniu Poznan Polen 4
29 Uniwersytet Warszawski Warschau Polen 4
30 Babes-Bolyai Universitatea Cluj-Napoca Rumänien 2
31 Universitatea "Stefan Cel Mare" din Suceava Suceava Rumänien 1
32 Universitatea din Bucuresti Bukarest Rümanien 2
33 Universidade de Lisboa Lissabon Portugal 3
34 Lund University Lund Schweden 2
35 Stockholm University Stockholm Schweden 2
36 University of Helsinki Helsinki Finnland 2
37 Istanbul University Istanbul Türkei 3
38 University of Birmingham Birmingham UK 2
39 Universidad de Las Palmas Gran Canaria Spanien 1

 

Studieren weltweit

Studieren weltweit

 

Eine Möglichkeit außerhalb Europas einen Studienaufenthalt zu absolvieren, sind die Universitätspartnerschaften.

Die Humboldt Universität hat mit zahlreichen renomierten Partneruniversitäten bilatertale Verträge abgeschlossen, auf deren Grundlage ist ein Aufenthalt der Studierenden an diesen Universitäten möglich.

Bedingung dafür ist, dass die Studierenden an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Zeitpunkt der Bewerbung grundständig immatrikuliert sind, vor Antritt des Auslandsstudiums in Berlin an der Humboldt-Universität mindestens zwei Semester erfolgreich abgeschlossen haben und entsprechende Sprachkenntnisse nachweisen.

Im Rahmen der Universitätspartnerschaften sind Studierende von den Studiengebühren der Partneruniversitäten befreit, bei einigen Universitäten in Europa und Japan gibt es darüber hinaus ein landesübliches Stipendium und/oder eine kostenlose Unterkunft. Finanzielle Unterstützung durch die HU kann über das PROMOS-Programm beantragt werden.

 

Studienplätze in Afrika

Studienplätze in Asien

Studienplätze in Australien

Studienplätze in Lateinamerika

Studienpläte in Nordamerika

Ansprechpartner an der Fakultät

Büro für Internationales Studieren


Monique Getter
Referentin für Internationales Studieren

Tel: +49 30 2093 81139
Sprechzeiten: nach Vereinbarung,
Rudower Chaussee 25, Haus 2 Raum 011
E-Mail:
monique.getter@hu-berlin.de



Saskia Bacher
Studentische Hilfskraft

Rudower Chaussee 25, Haus 2 Raum 007
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail: international.mnf@hu-berlin.de