Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Nützliche Informationen

Sprachkurse

Mindestvoraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung für das Erasmus+ Programm ist das Sprachniveau B2. Es ist darüberhinaus ratsam vorbereitend deine Sprachkenntnisse aufzufrischen und/oder ggf. zu verbessern. Nutze die vielfältigen Möglichkeiten, die sich dir bieten:

  • HU Sprachkurse
  • Kurse an den Berliner Volkshochschulen
  • Diverse Kurse an Sprachinstituten

 

Urlaubssemester

Während deines Auslandsaufenthaltes kannst du dich beurlauben lassen. Wenn du zwei Semester ins Ausland gehst, auch für zwei Semester. Du entscheidest das jedes Mal neu, wenn du die Aufforderung zur Rückmeldung erhältst.

Ob du dich beurlauben lassen möchtest oder nicht, ist deine ganz persönliche Entscheidung. Eine Beurlaubung gilt für ein vollständiges Semester, also auch für die vorlesungsfreie Zeit. Bei einer Beurlaubung zählt deine Regelstudienzeit nicht weiter und du sparst dir die Gebühren für dein Semesterticket. Bitte bedenke aber, dass du bei einer Beurlaubung nur Prüfungen an der HU für Lerninhalte ablegen kannst, die du in vorhergehenden Semestern erworben hast. Es ist nicht möglich, an Veranstaltungen der HU teilzunehmen und sich diese anrechnen zu lassen, egal ob Wochenendseminar, Exkursion, Praktikum o.ä.

Eine Beurlaubung sollte gut überlegt sein. Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, sich das Semesterticket auch ohne Beurlaubung für ein Semester vom Studierendenwerk erstatten zu lassen, wenn man es nicht benötigt (z. B. weil man im Ausland ist).

Der Antrag für ein Urlaubssemester muss im Immatrikulationsbüro gestellt werden.

 

Dinge, die du vor deiner Abreise bedenken solltest:
  • Konto im Ausland/ Kreditkarte
  • Krankenversicherung
  • Zimmer/Wohnung