Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Frauen in den Naturwissenschaften am Campus Adlershof (FiNCA)

 


leistungsstark - erfolgreich - innovativ 

Weibliche Nachwuchskräfte gerade in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Disziplinen zu fördern, ist eine Leitlinie moderner Wissenschaftspolitik der Humboldt-Universität zu Berlin.

Ohne die aktive Sicherung der Chancengleichheit von leistungsstarken Frauen in Forschung und Lehre geht ein entscheidender Wettbewerbsvorteil verloren.

Dieser Einsicht folgt die Humboldt-Universität mit zahlreichen Aktivitäten zur Qualifizierung und Etablierung von erfolgreichen Wissenschaftlerinnen unter der Dachmarke FiNCA - die Frauenförderung am Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Adlershof.

Die Humboldt-Universität zu Berlin unterstützt und fördert exzellente Schülerinnen, Studentinnen, Doktorandinnen und Post-Doktorandinnen, um ihnen optimale Chancen bei der persönlichen Entfaltung und auf dem Karriereweg zu ermöglichen. So können Frauen ihr kreatives Potential im Sinne einer kooperativen, zukunftsorientierten und innovativen Forschung und Lehre in der Mathematik und den Naturwissenschaften ausschöpfen
 

Prof. Dr. Elmar Kulke

Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät