Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Informationen

 Newsletter* für Nachwuchswissenschaftler_innen :

 

https://www.hu-berlin.de/de/forschung/szf/wiss_nachwuchs/newsletter/82_NL

Hier können Sie abonnieren:

https://www.hu-berlin.de/forschung/szf/wiss_nachwuchs/newsletter

 

----------------------------------------------------------------------

Humboldt-Universität zu Berlin

Servicezentrum Forschung          Tel     030 2093 1664

Dr. Uta Hoffmann                  Fax     030 2093 1660

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Unter den Linden 6

10099 Berlin

Sitz: Ziegelstr.13 c, R. 627

-

Telefonisch zu erreichen:

Montag, Mittwoch, Donnerstag 9.00-15.00 Uhr

Dienstag 13.00-15.00 Uhr

---------------------------------------------------------------------

                              

 

Website:

http://www.hu-berlin.de/promovierende/

http://www.hu-berlin.de/postdoktoranden/

 

Blog:

http://blogs.hu-berlin.de/researcher/

 

Doctoral Programs in Berlin:

http://www.doctoral-programs.de/welcome/

 

Aktuelle Ausgabe des Newsletters Wissenschaftlicher Nachwuchs:

https://www.hu-berlin.de/de/forschung/szf/wiss_nachwuchs/newsletter/81_NLInformationen folgen

 

 

 

 


Frühere Veranstaltungen (Auswahl)

LaTeX-Kurs

Informationen zum Kurs: LaTeX ist ein wichtiges Textsatzprogramm mit wissenschaftlichen Standarts. Ziel des Kurses ist, dass alle TeilnehmerInnen Abschlussarbeiten mit LaTeX erstellen können. Dazu werden Inhalte wie Textformatierungen, Bilder, Mathematikumgebungen, Tabellen und Literaturverzeichnisse behandelt. Weitere Inhalte können zusammen mit dem Kurs festgelegt werden.

 Zwischen 2011 - 2014, semesterbegleitend für Studentinnen am Campus Adlershof im Johann von Neumann-Haus bei FINCA, geleitet durch die Informatik-Studentin Sandra Schulz.

 *********************************       

Promovieren in den Naturwissenschaften, bei FiNCA  jährlich im Juni zwischen 2006-2014

Eine Informationsveranstaltung zum Thema „Promovieren in den Naturwissenschaften“ fand zwischen 2006  und 2014  jährlich Mitte Juni  im Johann von Neumann-Haus (Humboldt-Kabinett) in Zusammenarbeit von FiNCA  mit der Forschungsabteilung statt.

 

(Auswahl)                                                                                                                                             Der nächste Schritt:
Promotion in den Naturwissenschaften!

Informationen und Diskussion zur Promotionsförderung
- Veranstaltung von FiNCA und des Servicezentrum Forschung -

Am: 27. Juni 2013, 13.00 – ca. 16.00 Uhr
Ort: Humboldt-Kabinett, Adlershof Rudower Chaussee 25
Johann von Neumann-Haus, 1.Stock (zwischen Häusern III und IV)

 

13.00-13.10 Uhr Begrüßung
Dr. Márta Gutsche, FiNCA & Dr. Uta Hoffmann, Servicezentrum
Forschung
13.10-13.50 Uhr Karrieregestaltung durch systematische Vernetzung (Foliensatz)
Dr. Sebastian Ulbrich, c4t [connect and think] Zürich
13.50-14.20 Uhr Informationen zur Promotion an der HU
Dr. Uta Hoffmann, Servicezentrum Forschung
14.20-14.30 Uhr Pause
14.30-15.00 Uhr Doktorandenförderung der Humboldt Graduate School
Dr. Andrea George, Mitarbeiterin der Humboldt Graduate School
15.00-15.20 Uhr Weiterbildungsveranstaltungen für Promovierende
Dörte Albayrak, Berufliche Weiterbildung HU
Frauen - fit für die Naturwissenschaftlerinnenkarriere
15.20-15.45 Uhr

Vorstellung des Qualifizierungsprogramms ‘GPA für
Doktorandinnen‘

 FiNCA

***

 

Liebe Doktorandinnen der Naturwissenschaften aus verschiedenen Kulturen,

wir laden Sie ganz herzlich zu  einem Neujahrstreffen

am  17. Januar 2013 (Do) 

13.00 – 15.00 Uhr , Raum 4.111

im Johann von Neumann-Haus ein.

Wir möchten die Betreuungs- und Beratungsangebote der Humboldt-Universität für internationale Studierende und Doktorandinnen bekannt machen.

TOP/1

Frau Ulrike Spangenberg, für die Beratung und Betreuung zuständige Mitarbeiterin im International Office und Koordinatorin des Internationalen Clubs "Orbis Humboldtianus", kommt am Donnerstag, den 17. Januar 2013 um 13 Uhr und informiert uns über aktuelle Aktivitäten.

 

TOP/2 Austausch und Netzwerken bei Kaffee und Gebäck.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Darf ich Sie jetzt schon um Rückmeldung bitten?   

Bitte informieren Sie auch andere Studentinnen und Doktorandinnen. Interessierte sind bei uns herzlich WILLKOMMEN! Geben Sie diese Einladung an sie weiter.   

 

Mit freundlichen Grüßen wünscht Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2013 

auch im Namen von Frau Prof. Ivanova und Frau Dr. Fariba Hatami

Márta Gutsche