Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Häufig gestellte Fragen

Zur Bewerbung

In welcher Sprache soll ich die Bewerbung verfassen?

Bewerbungen sollten grundsätzlich auf Deutsch verfasst werden. Die einzige Ausnahme sind Bewerbungen für UK, reichen Sie diese bitte auf Englisch ein.

Wie hoch sind die Chancen, dass ich einen Studienplatz an der Partneruniversität bekomme, die ich in der Bewerbung angebe?

Dazu können wir keine Aussage machen. Wir berücksichtigen bei der Auswahl folgende Punkte:

  • Aussagekraft Ihrer Unterlagen/des Motivationsschreibens
  • Anzahl der Bewerber*innen auf die vertraglich festgelegten Plätze an der Partnerhochschule
  • Notendurchschnitt
  • Vollständigkeit der Bewerbung
Wie hoch sind die Chancen, dass mich die Partneruniversität annimmt?

Auch dazu können wir keine Einschätzungen oder Angaben machen. In der Regel werden die von uns nominierten Studierenden jedoch angenommen, sofern sie alle von der Partneruniversität benötigten Dokumente fristgerecht und vollständig einreichen.

Wie hoch ist das Erasmus+ Stipendium?

Das hängt von der Region und der Förderdauer ab.

Das Sommersemester beginnt in meinem Wunschzielland vor Ende des HU-Wintersemesters. Kann ich trotzdem zum Sommersemester ins Ausland gehen?

Das ist nur in Ausnahmefällen und in Absprache mit Ihrer Studienfachberatung möglich. Das Wintersemester muss dann entsprechend geplant werden (ggf. nur Hausarbeiten oder Take-Home-Examen anmelden).

Ich habe mich nur für ein Semester beworben. Kann der Aufenthalt verlängert werden?

Eine Verlängerung im selben Akademischen Jahr stellt von unserer Seite kein Problem dar, sofern Kapazitäten vorhanden sind, muss jedoch mit der Partneruni besprochen und rechtzeitig beantragt werden. Zudem kann bei nachträglichen Verlängerungen nicht garantiert werden, dass Sie auch finanziell gefördert werden.

Für eine Verlängerung von Sommer- auf das folgende Wintersemester ist eine erneute Bewerbung erforderlich, da es sich um ein neues Akademisches Jahr handelt.

Ich möchte für zwei Semester ins Ausland gehen. Kann ich an zwei verschiedenen Unis studieren?

Es ist möglich, Winter- und Sommersemester an unterschiedlichen Partnerhochschulen im selben oder auch in unterschiedlichen Ländern zu verbringen. Bitte reichen Sie in diesem Fall zwei separate Bewerbungen ein. Zu beachten sind unbedingt die Semesterzeiten, die sich je nach Land und Hochschule unterscheiden und überschneiden können.

Ich studiere Französisch (oder Spanisch, Italienisch, Russisch, Skandinavistik…). Benötige ich einen Sprachnachweis?

Um für das Studium einer fremdsprachlichen Philologie an der HU zugelassen zu werden, muss kein B2-Nachweis eingereicht werden. Daher ist bei der Erasmus+ Bewerbung ein Sprachnachweis erforderlich. Jedoch akzeptieren wir den Abschluss folgender Module aus den jeweiligen Bachelor-Studienordnungen als Sprachnachweise:

Spanisch/Italienisch/Französisch - Modul 1: Basismodul Sprachpraxis

Skandinavistik - Modul 8: Sprachausbildung Dänisch/Norwegisch/Schwedisch III; Modul 10: Sprachausbildung Finnisch/Isländisch II

Slawische Sprachen und Literaturen- Modul 7b (der gewählten Sprache)

Ungarische Sprache und Literatur - Modul 7b (der gewählten Sprache)

Ich studiere Anglistik/Amerikanistik/Englisch. Benötige ich einen Sprachnachweis?

Da für die Zulassung zum Studium an der HU bereits ein C1-Nachweis notwendig ist, muss kein weiterer Sprachnachweis erbracht werden.

 

Das Learning Agreement

Wer unterschreibt mein Learning Agreement?

Zunächst Sie, dann die jeweilige Studienfachberatung und dann die zuständige Person an der Partnerhochschule. Bitte schicken Sie im Anschluss einen Scan des unterschriebenen LA an Ihre*n jeweilige*n Betreuer*in im Team des Internationalen Büros.

Was ist der Erasmus+ Code meiner Partnerhochschule?

Hier gibt es eine umfassende Übersicht über die Partnerhochschulen der HU.

Wie lautet der Erasmus+ Code der HU?

D BERLIN13.

Die Partnerhochschule möchte mein Learning Agreement nicht vor Studienbeginn unterschreiben. Was soll ich tun?

Bitte geben Sie Ihrer Ansprechperson im Team des Internationalen Büros Bescheid und leiten Sie die E-Mails der Partnerhochschule an sie weiter.

 

Praktisches

Können Sie mir eine Bescheinigung für das Bafög-Amt ausstellen?

Wir können Ihnen gerne eine offizielle Platzzusage ausstellen. Die Förderung und deren Höhe wird durch das Grant Agreement nachgewiesen. Vorher können wir leider keine verbindlichen Angaben zur Förderhöhe machen.

Können Sie mir bei der Wohnungssuche im Ausland/anderen praktischen Dingen helfen?

Für die praktische Organisation Ihres Auslandsaufenthalts sind Sie selbst zuständig. Sie können aber in den Erfahrungsberichten nachlesen, welche Erfahrungen andere Erasmus+ Studierende unserer Fakultät gesammelt haben. Informationen zu Wohnheimen und anderen Angeboten für Austauschstudierende finden Sie auf der Website Ihrer Partneruniversität. Auf Anfrage versuchen wir gerne, Sie mit ehemaligen Outgoings zu vernetzen.

Wann erhalte ich die Erasmus+ Förderung?

Die Förderung wird in zwei Raten ausgezahlt. Die erste Rate beträgt etwa 70% der Gesamtförderung und wird zu Beginn des Auslandsaufenthalts ausgezahlt, sobald alle zu diesem Zeitpunkt erforderlichen Dokumente vorliegen. Die zweite Rate erhalten Sie nach Ihrer Rückkehr und der Einreichung aller zum Abschluss des Aufenthaltes erforderlichen Dokumente.

 

Aktuelles posten wir auf

   Facebook            Instagram