Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Metropolis_21

METROPOLIS_21

Das Intensivprogramm METROPOLIS_21 orientiert sich konzeptionell an den literaturwissenschaftlichen Masterstudiengängen der Philosophischen Fakultät II der Humboldt-Universität zu Berlin und der beteiligten hauptstädtischen Partneruniversitäten.

Im thematischen Zentrum steht mit dem Verhältnis von Literatur und Großstadt ein ästhetisches Paradigma der Moderne, dessen Entstehung und Wandel am Beispiel ausgewählter Texte und medialer Darstellungen diskutiert werden soll.
In einzelnen Workshops wird zu untersuchen sein, in welchem Zusammenhang urbane Entwicklung und literarische Darstellung stehen. Welche Veränderungen vollziehen sich im Imaginären der Städte und wie werden diese lesbar? Welchen Einfluss haben neue Medien auf die literarischen Konfigurationen der Metropolen? Gibt es ein spezifisches literarisches Wissen der europäischen Großstadt?
In der Perspektive solcher und anderer Fragen wird europäische Hauptstadtliteratur vergleichend literaturwissenschaftlich, kultur- und medienwissenschaftlich vermittelt. Darüber hinaus eröffnet das Programm die Möglichkeit konkreter kultureller Erfahrung in den vielfältigen Kreativbereichen des städtischen Raums von Berlin.

Die Lehrveranstaltungen des Intensivprogramms bestehen in erster Linie aus Arbeitsgruppen bzw. Workshops, die durch Exkursionen und kulturelle Veranstaltungen ergänzt werden. Die Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.
Die in die Website integrierte Open-Source Lernplattform Moodle wird vor- und nachbereitend sowie begleitend eingesetzt.

 

Für alle Rückfragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

 

Projektleitung 

PD Dr. Brigitte Heymann                         
Institut für Romanistik
Sitz:
Dorotheenstr. 65
Raum 4.36
10117 Berlin
Tel.: 0049-(0)30-2093-5132
Stephanie Trigoudis, M.A.
Philosophische Fakultät II
Sitz:
Dorotheenstr. 24
Raum 3.411
10117 Berlin
Tel.: 0049-(0)30-2093-9798

Beteiligung 2012

Humboldt-Universität zu Berlin

PD Dr. Brigitte Heymann, Projektleitung, Dozentin

Prof. Dr. Eveline Kilian, Dozentin

PD Dr. Ralf Klausnitzer, Dozent

Stephanie Trigoudis, M.A., Projektleitung

Dr. Carola Veit, Dozentin

Universitatea Bucuresti

PD Dr. Gabriel Horatiou Decuble, Dozent

Eötvös Loránd University Budapest

PhD Tamás Lénárt, Dozent

Leibniz Universität Hannover

Tim Trantenroth (Dozent, freischaffender Künstler)

Marmara Üniversitesi Istanbul

Dr. Müzeyyen Ege, Dozentin

King’s College London

Dr. Alexander Clarkson, Dozent

Universidad Complutense de Madrid

PD Dr. Arno Gimber, Dozent

Université Paris 8 Vincennes - Saint Denis

Prof. Dr. René Marc Pille, Dozent

La Sapienza Università di Roma

Prof. Dr. Camilla Miglio, Dozentin