Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Informationen zu Promotion und Habilitation


Die angebotenen Informationsblätter liegen teilweise im PDF-Format vor. Sie erfordern daher den Adobe Acrobat Reader. Download von Acrobat Reader


Büro für Promotionsangelegenheiten

Uta Kabelitz
DOR 24, 3.208, Telefon: 2093 9688, Fax: 2093 9680
Sprechzeiten: Mo 14-16 Uhr, Di 13-15 Uhr, Do 10-12 Uhr

 

Urlaub:
 

 

Ordnungen

Fächerübergreifende Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU)

Für die Promotion relevant ist der Abschnitt 9 mit den Paragraphen 58-60.

 

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2016)

BITTE BEACHTEN:

§ 22   Übergangsbestimmungen

Diese Promotionsordnung gilt für alle Verfahren, bei denen die Zulassung zur Promotion nach ihrem In-Kraft-Treten erfolgt.

_______________________________________________

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2010)

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2005)

Habilitationsordnung der Philosophischen Fakultät II (1998)

 

Weitere Informationen

 

 

Formulare

 

  • Das Formular zur Anmeldung der Promotionsabsicht  an einem der Institute der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät finden Sie hier als editierbares pdf zum Download.
     

 

Eröffnung eines Promotionsverfahrens (Einreichen der Promotionsschrift)

 

 

Ankündigungen des Promotionsausschusses

Auslage der Dissertation, der Gutachten und des Resümees;
Einladung zur öffentlichen Disputation (geordnet nach Datum der Disputation, aufsteigend):

 

 

 

  • Eva Franziska Pemmerl
    Musikalisierung von Fiktion in ausgewählten Werken Irène Némirovskys

    Promotionsfach: Romanistische Literaturwissenschaft
    Auslage: 08. bis 22. Dezember 2017
    Disputation: 19. Januar 2018, 14 Uhr c.t., Unter den Linden 6, Raum 3071


     

  • Mareike Schildmann
    Poetik einer unzeitgemäßen Kindheit. Robert Walser und das Kindheitswissen der Moderne

    Promotionsfach: Neuere deutsche Literatur
    Auslage: 11. bis 25. Januar 2018
    Disputation: 26. Januar 2018, 12 Uhr c.t., Dorotheenstraße 26, Raum 422



    Ingo Fehrmann
    Kausative Konstruktionen mit dem Verb machen im Deutschen

    Promotionsfach: Germanistische Linguistik
    Auslage: 06. bis 22. Dezember 2017
    Disputation: 01. Februar 2018, 14 Uhr c.t., Dorotheenstraße 24, Raum 3.246

 

 

Sitzungen des Promotionsausschusses

Der Promotionsausschuss tagt nicht in den Monaten März, August und September.

 

  • 25. Oktober 2017
  • 15. November 2017
  • 13. Dezember 2017
  • 17. Januar 2018
  • 14. Februar 2018

 

Vorträge im Rahmen von Habilitationsverfahren

 

Habilitationsverfahren Dr. Berry Claus

Fach: Germanistische Linguistik

Im Rahmen ihres Habilitationsverfahrens hält Frau Dr. Berry Claus den öffentlichen Vortrag über das Thema Framing-Effekte aus sprachwissenschaftlicher Perspektive.

Termin: 07.02.2018, 9 Uhr s. t., Dorotheenstraße 24, Raum 3.246

 

Habilitationsverfahren Dr. Antje Dallmann

Fach: Amerikanische Literatur und Kultur

Im Rahmen ihres Habilitationsverfahrens hält Frau Dr. Antje Dallmann den öffentlichen Vortrag über das Thema "Work-Life-Balances": Die Kategorie "Arbeit", neoliberal-feministische Diskurse und "Postwork"-Theorien.

Termin: 07.02.2018, 11 Uhr s. t., Dorotheenstraße 24, Raum 3.246

 

Habilitationsverfahren Dr. Roberto Lo Presti

Fächer: Klassische Philologie und Geschichte der antiken Philosophie und Wissenschaft

Im Rahmen seines Habilitationsverfahrens hält Dr. Roberto Lo Presti den öffentlichen Vortrag über das Thema Wahrheitsdarstellung, Wahrheitssuche und die Aufspaltung des Subjektes im nachklassischen (inneren) Dialog: Boethius, Augustinus, Petrarca.

Termin: 14.02.2018, 9 Uhr s. t., Dorotheenstraße 24, Raum 3.246