Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Graduiertenzentrum der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät

Das Graduiertenzentrum der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät ist die erste Anlaufstelle für Promovierende oder diejenigen, die mit einer Promotion in den angebotenen Fächern promovieren wollen. Es bündelt fächer- und institutsübergreifend Informationen rund um das gesamte Prozedere von der Planung und dem Einstieg in ein Promotionsprojekt bis zur Einreichung, Disputation und Veröffentlichung. Das Graduiertenzentrum liefert zudem Qualifizierungs-, Vernetzungs- und Beratungsangebote. Bei uns finden Sie alle Formulare für die administrativen Abläufe der Promotion, aber auch Weiterbildungsangebote und konkrete Unterstützungsmaßnahmen, damit die Promotion erfolgreich gestaltet werden kann.

Das Graduiertenzentrum der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät ist die erste Anlaufstelle für Promovierende oder diejenigen, die mit einer Promotion in den angebotenen Fächern promovieren wollen. Es bündelt fächer- und institutsübergreifend Informationen rund um das gesamte Prozedere von der Planung und dem Einstieg in ein Promotionsprojekt bis zur Einreichung, Disputation und Veröffentlichung. Das Graduiertenzentrum liefert zudem Qualifizierungs-, Vernetzungs- und Beratungsangebote. Bei uns finden Sie alle Formulare für die administrativen Abläufe der Promotion, aber auch Weiterbildungsangebote und konkrete Unterstützungsmaßnahmen, damit die Promotion erfolgreich gestaltet werden kann.

 

 

Eine Promotion ist an der Fakultät in den hier aufgelisteten Fächern möglich.

Beratung und Service

Kursangebot der Humboldt Graduate School (HGS)

Ab sofort können Promovierende der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät über das Graduiertenzentrum an Kursen der HGS für die akademische und allgemeine berufliche Weiterbildung teilnehmen. Das aktuelle Kursangebot wird über den Verteiler bekanntgegeben.

Promovierende an der Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät

Ko>Doc<quium

https://www.linguistik.hu-berlin.de/de/informationen-fuer-promovierende/kolloquien/ko-doc-quium

 

Graduiertenschule des SFB 1214

https://sfb1412.hu-berlin.de/de/projekte/mgk/

 

Aktuelle Veranstaltungen:

 

Informationsveranstaltung des Graduiertenzentrums 

Das Graduiertenzentrum der Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät lädt zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet am 24.11.2021 von 14:00 - 15:30 Uhr online statt und soll über Anlaufstellen, Beratungsangebote, Weiterbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten sowie über allgemeine Services der HU für Promovierende informieren. Die Veranstaltung richtet sich primär an neu immatrikulierte Promovierende, aber natürlich sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

 

Übersicht des geplanten Programms:

14:00 - 14:10    Begrüßung + Vorstellung des Graduiertenzentrums
14:10 - 14:20    Humboldt-Graduate-School
14:20 - 14:30    International Scholar Services
14:30 - 14:40    Abteilung Internationales (Erasmus +)
14:40 - 14:50    HU-Docs
14:50 - 15:00    Colloquium Romanistische Linguistik
15:00 - 15:10    Ko>Doc<Quium
15:10 - 15:20    Fragen, Feedback, Wünsche der Promovierenden 

 

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte mit einer Email an robert.loth@hu-berlin.de an.

 

PhD-Day und Informationsveranstaltung der Abteilung Internationales

Der PhD-Day findet in diesem Jahr in zwei Teilen statt. Teil 1 ist eine Informationsveranstaltung der Abteilung Internationales, Teil 2 sind Vorträge von Humboldt Graduate School, CMS, Bibliothek, Startup service und der psychologischen Beratung, die sich ebenfalls an Promovierende richten und in Englischer Sprache gehalten werden: 

 

Part I - International Services for PhD-Students (Abteilung Internationales)

The HU International Department is inviting PhD-Students to an event introducing all services provided by the department. Topics will include mobility opportunities as well as further resources for studying, teaching and doing research abroad. For incoming PhD students, the department will present the practical support it offers to visiting scholars surrounding visas and general onboarding.

 

Schedule:

11:00 - 11:10 Welcome 
11:10 - 11:40 Mobility Abroad for PhD students 
11:40 - 11:55 Promoting early career researchers in Circle U. 
11:55 - 12:00 Stay informed - The International Department's news channels 
12:00 - 12:05 Teaching at the Humboldt International Campus (HIC) 
12:05 - 12:15 International Scholar Services 
12:15 - 12:25 How does the Visa Service for doctoral students work concerning the application for or extension of the residence permit? 
12:30 - 13:30 Lunch break, questions 

For more information please follow this link:


https://www.hu-berlin.de/de/service/veranstaltungen/veranstaltungen_neu?vk_id=8596&stat=show&cat=&iter=&page=&date=

 

Part II - Information day for current and aspiring doctoral candidates 

13:30 - 14:00 Doctoral Candidate Network HU-Docs e.V. 
14:00 - 14:30 Humboldt Graduate School 
14:45 - 15:00 Computer Media Service 
15:00 - 15:15 HU-Innovation Startup Service 
15:15 - 15:30 University Library 
15:45 - 16:00 Psychological Counselling of HU 
16:15 - 16:30 Scholar-minds Initiative 

Das Plakat enthält die Zoom-Zugangsdaten für beide Teile. 


Für den PhD-Day gibt es im HU-Kalender die Veranstaltung https://www.hu-berlin.de/de/service/veranstaltungen/veranstaltungen_neu?stat=show&vk_id=8597. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Promovierendennetzwerks https://www.projekte.hu-berlin.de/en/docs-en.

 

Workshop 

Online)Lehre planen

Für viele Promovierende stellt die Hochschullehre neben der Forschungsarbeit eine spannende Herausforderung dar. Die eigene Expertise in einen stringent aufgebauten und für die Studierenden interessant gestalteten Lehr- oder Seminarplan zu überführen, ist allerdings alles andere als einfach. Der vom Graduiertenzentrum der Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät veranstaltete Workshop zum Thema „(Online-)Lehre planen“ möchte in genau dieser Hinsicht eine Weiterbildungsmöglichkeit für Promovierende bereitstellen. Ein leitendes Anliegen ist es, Promovierenden, die noch keine eigenen Lehrerfahrungen sammeln konnten, ein didaktisch fundiertes Begleitangebot zur Konzeption und Realisierung eigener Veranstaltungen zu bieten. Eine entsprechendes Lehrveranstaltungskonzept umfasst möglichst genau formulierte und konturierte Lernziele für die Studierenden, die begründete Auswahl von Sozialformen, Methoden und Medien sowie die Erstellung einer Strukturskizze für die eigene Lehrveranstaltung. Im Sinne dieser Ziele bietet der Workshop folgende Inhalte: 

  • Lernzieltaxonomien für die Hochschullehre
  • Formulierungsregeln für Lehrziele
  • Hochschuldidaktische Planungsmodelle (Constructive Alignment, klassischer Dreischritt)
  • Einsatzbereiche und Grenzen verschiedener Sozialformen und Unterrichtsmethoden

 

Der geplante Workshop findet in 3 jeweils 2-stündigen Sitzungen statt und richtet sich gezielt an Einsteiger*innen in die (Online-)Lehre, die ein didaktisches Konzept für ihre (erste) Lehrveranstaltung entwickeln oder ein bereits vorhandenes Konzept für das kommende Wintersemester 2021/22 überarbeiten wollen.

Wir möchten daher folgende Termine vorschlagen:

28.09./ 30.09./ 05.10. jeweils 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Der Workshop ist für Promovierende der Humboldt-Universität zu Berlin kostenlos und findet online unter der Leitung von Dr. Natalie Enders (Universität Hildesheim, https://www.uni-hildesheim.de/fb1/institute/psychologie/mitglieder/wissenschaftliches-personal/natalie-enders/) statt. Sollten Sie sich für den Workshop interessieren, melden Sie sich bitte mit einer Mail an robert.loth@hu-berlin.de verbindlich bis zum 22.09. an

 

 

Promotionsbüro

Ansprechpartnerin:

Uta Kabelitz

Büro für Promotionsangelegenheiten
Dorotheenstraße 24, Raum 3.208
Telefon: 2093 9688
Fax: 2093 9680

E-Mail: uta.kabelitz (at) hu-berlin.de

Sprechzeiten: Mo 14-16 Uhr, Di 13-15 Uhr, Do 10-12 Uhr

 

Graduiertenzentrum

Ansprechpartner:

Robert Loth

Dorotheenstraße 24, Raum 3.438

Telefon: 2093 9701

E-Mail: robert.loth (at) hu-berlin.de

Sprechzeiten nach vorheriger Terminabsprache per Mail