Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Promotion

 

Ansprechpartnerin:

Uta Kabelitz

Büro für Promotionsangelegenheiten
Dorotheenstraße 24, Raum 3.208
Telefon: 2093 9688
Fax: 2093 9680

E-Mail: uta.kabelitz (at) hu-berlin.de

Sprechzeiten: Mo 14-16 Uhr, Di 13-15 Uhr, Do 10-12 Uhr
Derzeit keine Kontaktsprechzeiten möglich!

 

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation bzgl. des Coronavirus SARS-CoV-2: 

Die Humboldt-Universität zu Berlin veröffentlicht auf einer zentralen Website laufend aktuelle Informationen zu Entscheidungen der HU über Maßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Coronavirus.

 

Disputationen

Bis auf weiteres können Disputationen nur eingeschränkt durchgeführt werden.
Wenden Sie sich für Informationen über die genauen Bedingungen bitte an Dr. Rainer Fecht.

 

Zulassung zur Promotion

Bis auf weiteres können keine Zulassungen zur Promotion bearbeitet bzw. vom Promotionsausschuss bestätigt werden.

Falls Sie dringend eine Zulassung zur Promotion nachweisen müssen, wenden Sie sich bitte an Dr. Rainer Fecht.

 

Eröffnung von Promotionsverfahren

Damit auch im Minimalbetrieb bzw. im Präsenznotbetrieb Promotionsverfahren eröffnet und damit Dissertationen in die Begutachtung gegeben werden können, gelten generell weiterhin die Hinweise des Promotionsbüros bzw. der Promotionsordnung.

Beachten Sie jedoch bitte ab sofort und bis auf weiteres folgende Abweichungen:

  • Sämtliche Unterlagen sind elektronisch/als Scan per E-Mail an uta.kabelitz (at) hu-berlin.de einzureichen.
  • Die Dissertation ist bis auf weiteres ausschließlich in elektronischer Fassung als PDF-File ebenfalls per E-Mail an uta.kabelitz (at) hu-berlin.de einzureichen.
    Spätestens bei der Terminierung der Disputation ist die Dissertation in den gemäß Promotionsordnung erforderlichen sechs Exemplaren ausgedruckt und gebunden nachzureichen. 

 

 


Ordnungen

Fächerübergreifende Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU)

Für die Promotion relevant ist der Abschnitt 9 mit den Paragraphen 58-60.

 

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2016)

BITTE BEACHTEN:

§ 22   Übergangsbestimmungen

Diese Promotionsordnung gilt für alle Verfahren, bei denen die Zulassung zur Promotion nach ihrem In-Kraft-Treten erfolgt.

_______________________________________________

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2010)

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2005)

 

Weitere Informationen

 

Formulare

  • Das Formular zur Anmeldung der Promotionsabsicht  an einem der Institute der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät finden Sie hier als editierbares pdf zum Download.

 

Eröffnung eines Promotionsverfahrens (Einreichen der Promotionsschrift)

 

Ankündigungen des Promotionsausschusses

Auslage der Dissertation, der Gutachten und des Resümees;
Einladung zur öffentlichen Disputation (geordnet nach Datum der Disputation, aufsteigend)
 

Wichtige Information zu Disputationen

Gäste können aufgrund der COVID-19-Situation ausschließlich per Videokonferenz teilnehmen. Die vorherige Anmeldung ist erforderlich. Ansprechpartner*innen für die Anmeldung finden Sie unter "Disputation" (Link).


 

 

 

  • Kerstin Roose
    Poetik des Plunders. Ästhetische und kulturhistorische Dimensionen vermeintlich unnützer Dinge im Werk
    Gottfried Kellers

    Promotionsfach: Neuere deutsche Literatur
    Vortragsthema: 'Letztes Bett' und 'schwarzer Kasten'. Der Sarg als Objekt zwischen Ausstellen und Verbergen in Texten des Realismus
    Auslage: 05. Juni bis 01. Juli 2020
    Disputation: 02. Juli 2020, 11 Uhr c.t., Dorotheenstraße 24

     
  • Niovi Maria Zampouka
    Sozrealismus erzählen und übersetzen: von der Sowjetunion nach Griechenland
    und retour

    Promotionsfach: Slawische Literaturen und Kulturen
    Vortragsthema: Metapoetik und Politik der Übersetzung: Evgenij Čižovs Roman
    Perevod s podstročnika.

    Auslage: 18. Juni bis 01. Juli 2020
    Disputation: 02. Juli 2020, 12.00 Uhr, Dorotheenstraße 65

     
  • Martin Hollmann
    "Um Gott ringen" - Hugo von Hofmannsthals Lustspiel Der Schwierige als religiöses Drama

    Promotionsfach: Neuere deutsche Literatur
    Vortragsthema: "Das Ganze ist so unbegreiflich"? Intrige als Glauben-Machen in
    Hugo von Hofmannsthals Der Unbestechliche
    Auslage: 10. bis 24. Juni 2020
    Disputation: 02. Juli 2020, 14 Uhr c.t., Dorotheenstraße 24
    Anmeldung für Gäste bis 01. Juli 2020 per E-Mail an:
    christian.hissnauer@hu-berlin.de

     
  • Anna Katharina Neufeld
    Sterben erzählen. Polyphones Erzählen als Form zeitgenössischer Sterbekunst

    Vortragsthema: Spurensuche Suizid. Umwegiges Erzählen in Lukas Bärfuss'
    Roman Koala (2014)
    Auslage: 23. Juni bis 07. Juli 2020
    Disputation: 08. Juli 2020, 10 Uhr c.t., Dorotheenstraße 24

     
  • Anna Shadrova
    Measuring coselectional constraint in learner corpora: A graph-based approach

    Promotionsfach: Allgemeine Sprachwissenschaft
    Vortragsthema: Interlanguage-Effekte in L1 und L2: Eine graphbasierte lexikosyntaktische Betrachtung anhand geschriebener Korpusdaten aus Falko und RUEG
    Auslage: 25. Juni bis 09. Juli 2020
    Disputation: 10. Juli 2020, 14:30 Uhr, Dorotheenstraße 24

     
  • Moritz Rauchhaus
    Hagiographie für Notare - Über die spätmittelalterliche Prosalegende und ihr
    Verhältnis zur Novelle

    Promotionsfach: Romanistische Literaturwissenschaft
    Vortragsthema: "e così chi una cosa e chi un'altra" - Der Karsamstag als Ursprung des Novellierens bei Franco Sacchetti
    Auslage: 22. Juni bis 06. Juli 2020
    Disputation: 14. Juli 2020, 16 Uhr c.t., Dorotheenstraße 24

     
  • Barbara Wünnenberg
    The 'Weimar Experience' in British Interwar Writing

    Promotionsfach: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
    Vortragsthema: Investigating History: The Weimar Republic in British and American Crime Fiction
    Auslage: 02. bis 16. Juli 2020
    Disputation: 17. Juli 2020, 10 Uhr s.t., Dorotheenstraße 24

 

 

 

Sitzungen des Promotionsausschusses

Der Promotionsausschuss tagt nicht in den Monaten März, August und September.

 

 

Sommersemester 2020

 
15. Juli 2020