Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Promotion

 

Ansprechpartnerin:

Uta Kabelitz

Büro für Promotionsangelegenheiten
Dorotheenstraße 24, Raum 3.208
Telefon: 2093 9688
Fax: 2093 9680

E-Mail: uta.kabelitz (at) hu-berlin.de

Sprechzeiten: Mo 14-16 Uhr, Di 13-15 Uhr, Do 10-12 Uhr
Derzeit keine Kontaktsprechzeiten möglich!

 

 

 

 

 

Sitzungen des Promotionsausschusses

Der Promotionsausschuss tagt nicht in den Monaten März, August und September.

Sitzungstermine im Sommersemester 2021:

 

21. April 2021
Einreichung von Anträgen mit Unterlagen bitte bis spätestens
12. April 2021

 

19. Mai 2021

16. Juni 2021

14. Juli 2021

 

 

 

Wichtige Informationen zur aktuellen Situation bzgl. des Coronavirus SARS-CoV-2: 

Die Humboldt-Universität zu Berlin veröffentlicht auf einer zentralen Website laufend aktuelle Informationen zu Entscheidungen der HU über Maßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Coronavirus.

 

Disputationen

Ab sofort und bis auf Weiteres können Disputationen ausschließlich in digitaler Form, d.h. als Videokonferenzen durchgeführt werden.
Wenden Sie sich für Informationen über die genauen Bedingungen bitte an Ihre*n Betreuer*in bzw. die zuständigen Sekretariate.

 

Zulassung zur Promotion

Bis auf Weiteres können die Unterlagen für die Zulassung zur Promotion nur digital angenommen werden. Bitte richten Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an uta.kabelitz (at) hu-berlin.de in zwei PDF-Dokumenten. Fassen Sie dazu bitte die Digitalisate Ihrer Hochschulabschlussdokumente (mit Transcripts of Records) in einem PDF-File zusammen, die restlichen Unterlagen (s.u. Formular "Anmeldung der Promotionsabsicht") bündeln Sie bitte in einem zweiten PDF-File.

 

Eröffnung von Promotionsverfahren

Damit auch im Minimalbetrieb bzw. im Präsenznotbetrieb Promotionsverfahren eröffnet und damit Dissertationen in die Begutachtung gegeben werden können, gelten generell weiterhin die Hinweise des Promotionsbüros bzw. der Promotionsordnung.

Beachten Sie jedoch bitte ab sofort und bis auf Weiteres folgende Abweichungen:

  • Sämtliche Unterlagen sind elektronisch/als Scan per E-Mail an uta.kabelitz (at) hu-berlin.de einzureichen.
  • Die Dissertation ist bis auf Weiteres ausschließlich in elektronischer Fassung als PDF-File ebenfalls per E-Mail an uta.kabelitz (at) hu-berlin.de einzureichen.
    Die Dissertation ist innerhalb von vier Wochen nach Einreichung in digitaler Form in den gemäß Promotionsordnung erforderlichen sechs Exemplaren ausgedruckt und gebunden nachzureichen. 

 

 


Ordnungen

Fächerübergreifende Satzung zur Regelung von Zulassung, Studium und Prüfung der Humboldt-Universität zu Berlin (ZSP-HU)

Für die Promotion relevant ist der Abschnitt 9 mit den Paragraphen 58-60.

 

Promotionsordnung der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät (2021)

BITTE BEACHTEN:

§ 22   In-Kraft-Treten

Diese Promotionsordnung gilt für alle Verfahren, bei denen die Zulassung zur Promotion nach ihrem In-Kraft-Treten erfolgt.

_______________________________________________

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2016)

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2010)

Promotionsordnung der Philosophischen Fakultät II (2005)

 


Weitere Informationen

 

Formulare

  • Das Formular zur Anmeldung der Promotionsabsicht  an einem der Institute der Sprach- und literaturwissenschaftlichen Fakultät finden Sie hier als editierbares pdf zum Download. Beachten Sie bitte, dass ab 24.02.2021 auch die nachstehende Betreuungsvereinbarung abgeschlossen und zur Anmeldung der Promotionsabsicht eingereicht werden muss.
  • Betreuungsvereinbarung/Docotral Student-Supervisor Agreement (kann individuell angepasst werden/can be customised) 

 

Eröffnung eines Promotionsverfahrens (Einreichen der Promotionsschrift)

 

Ankündigungen des Promotionsausschusses

Auslage der Dissertation, der Gutachten und des Resümees;
Einladung zur öffentlichen Disputation (geordnet nach Datum der Disputation, aufsteigend)
 

Wichtige Information zu Disputationen

Gäste können aufgrund der COVID-19-Situation per Videokonferenz teilnehmen. Die vorherige Anmeldung ist erforderlich. Ansprechpartner*innen für die Anmeldung finden Sie unter "Disputation" (Link).

 

 

 

 

  • Marie Czarnikow
    Kleines Tagebuch - Großer Krieg. Diaristik im Ersten Weltkrieg zwischen Alltagspragmatik und Privathistoriographie

    Promotionsfach: Neuere deutsche Literatur
    Vortragsthema: "Europa liegt so weit und wir in einer Lehmburg mitten im dunklen Afrika". Diaristisches Schreiben an der Peripherie des Weltkriegs.
    Auslage: 14. bis 29. April 2021
    Disputation: 30. April 2021, 12 Uhr c.t.
    Teilnahme ausschließlich nach Anmeldung bis 29. April 2021, 14 Uhr über
    steffi.schmidt@hu-berlin.de



     
  • Anatol Heller
    Die Widerspenstigkeit der Hand. Handdarstellungen und Menschenformungen
    im frühen 20. Jahrhundert

    Promotionsfach: Neuere deutsche Literatur
    Vortragsthema:"Eine Art Dienstverweigerin". Handerziehung in der Prosa Robert Walsers
    Auslage: 13. April bis 02. Mai 2021
    Disputation: 03. Mai 2021, 12 Uhr c.t.
    Teilnahme ausschließlich nach Anmeldung bis 03. Mai 2021, 09 Uhr über
    sabine.imhof@hu-berlin.de