Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Informationen für Dozierende: Evaluation mit Moodle

Wie funktioniert die Evaluation der Lehre mit Moodle?

Die Kurzanleitung finden Sie hier: Auf einen Blick Online Evaluation mit Moodle WiSe 2020/21.

Wie kann ich den Evaluationsblock in Moodle hinzufügen?

Ihre studentischen Studienfachberater*innen schalten den Evaluationsblock in Moodle frei. Wenn dies in Ausnahmefällen nicht funktioniert, können Dozierende dies auch selbst tun. Eine entsprechende Anleitung finden Sie unter: Anleitung in den Moodle-FAQ.

Welche technischen Einschränkungen gibt es bei der Verwendung des Moodle-Plug-Ins?

Es ist nur die Zuordnung eines Moodle-Kurses zu einer zu evaluierenden Veranstaltung möglich und umgekehrt.

Dies bedeutet, Module, welche aus Vorlesung und Übung bestehen und für die ein Moodle-Kurs existiert, können nur via Moodle evaluiert werden, wenn die Evaluation mit einem kombinierten Fragebogen Vorlesung UND Übung evaluiert wird.

Bei der Kombination von Vorlesung und Übung in einem Bogen können mehrere Dozierende der Vorlesung, aber nur je ein Übungsgruppenleiter evaluiert werden.

Folgende Übersicht erleichtert Ihnen die Einschätzung.

Lehrveranstaltungen /Konstellation

Moodle-Kurs

Evaluation via Moodle möglich

Eine Lehrveranstaltung (Vorlesung, oder Übung, oder….)

1

Ja, einfacher Fragebogen

Vorlesung und Übung, mehrere Übungsgruppen mit je einem Übungsgruppenleiter, Vorlesung ggf. von mehreren Lehrenden gehalten

1

Ja, kombinierter Fragebogen VL+UE mit Dozierendenwahlfrage und Frage nach Übungsgruppenleitern, je nur 1 Übungsgruppenleiter*In zu bewerten

Vorlesung und Übung, mehrere Übungsgruppen mit blockweise wechselnden Übungsgruppenleitern

1

Nein, da wiederholende Blöcke für Übungsgruppenleiter*Innen nicht möglich sind. Es kann nur ein/e Übungsgruppenleiter*In evaluiert werden.