Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

News - MNF Internationales

                                                             

  • Scolarships for the Transition from Master's to Doctorate
    As part of the Excellence Strategy, Humboldt-Universität once again awards Humboldt Research Track Scholarships. The six-months scholarship aims at outstanding Master's students as well as graduates who plan to pursue a doctorate and helps recipients to prepare for their doctoral thesis. It provides a funding of 800 EUR per month. The current application period runs until 22 July 2021 for funding starting 1 October 2021.
     

  • Fullbright-Studienstipendium 2022-23 Ausschreibung
    Fulbright-Studienstipendien unterstützen Semester- und Jahresaufenthalte an US-Hochschulen und Universitäten. Gefördert werden Vollzeitstudien auf Master-Niveau. Studierende und Alumni/ae der HU, die sich für ein vier- bis neunmonatiges Master-Studium an einer US-Universität im Studienjahr 2022-23 interessieren, können sich bis zum 16. August 2021 für ein Fulbright-Studienstipendium bewerben. Am 30. Juni 2021 um 17 Uhr bietet Fulbright eine online Infosession an, in der sie praktische Tipps zur Bewerbung an einer US-Hochschule geben und Fragen beantworten.
     

  • DAAD Prize International Students and doctoral candidates
    This year, Humboldt-Universität will once again award the DAAD Prize, funded with 1,000 EUR by the German Academic Exchange Service (DAAD). This prize honours international students and doctoral candidates with outstanding academic achievements and remarkable volunteering social commitment. The students should be near the end of their Bachelor's degree programme or in their Master's degree course, provided that achievements acquired at HU can already be clearly identified and evaluated or certified. Additionally, recent graduates and doctoral candidates are welcome to apply. Application deadline: 31 August 2021. Please send any queries by email to Ms. Ulrike Spangenberg (ulrike.spangenberg@hu-berlin.de).
     

  • Magazin für Auslandsaufenthalte
    Auch wenn momentan viele Formen von Mobilität eingeschränkt sind: Das Interesse deutscher Studierender an Auslandsaufenthalten ist unverändert groß. Umso mehr freuen wir uns, Ihnen eine neue Ausgabe von  „ERLEBE ES – Das Magazin für Auslandsaufenthalte“  präsentieren zu können. Wir haben einen thematischen Schwerpunkt gewählt, der unabhängig von der aktuellen Situation wachsende Bedeutung für die studentische Auslandsmobilität gewinnen wird: Wie lässt sich der Wunsch nach internationalen Erfahrungen mit den Anforderungen an einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Lebensstil vereinbaren? Mit Professor Hans de Wit konnten wir einen führenden Mobilitätsforscher für ein Interview zu diesem wichtigen Thema gewinnen.
     

  • Deutsch-taiwanesische Forschungstrainingsgruppen
    Gemeinsam mit dem Ministry of Science and Technology of Taiwan (MoST) schreibt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Förderung für International Research Training Groups (IRTG) aus. In dieser bilateralen Zusammenarbeit bieten deutsche und taiwanesische Universitäten ein gemeinsames Forschungstrainingsprogramm für Doktorand*innen an. Diese Ausschreibung richtet sich an alle Disziplinen und ist auf eine Förderdauer von maximal neun Jahren beschränkt. Deadline: 30.06.2021.
                                                                                                 

  • Ausschreibung des PROMOS-Stipendiums für 2021
    Das PROMOS-Stipendium richtet sich an HU-Studierende, die einen (Kurz-) Aufenthalt im Ausland planen und wird für die Kategorien Semesteraufenthalt (außerhalb der Erasmus-Programmländer), Sprachkurse und Abschlussarbeiten (weltweit), Praktika (nur für Charité-Studierende) sowie für Gruppenprogramme vergeben.
    Die PROMOS-Förderung umfasst eine länderspezifische Mobilitätspauschale und/oder eine länderspezifische Aufenthaltspauschale. Die Vergabe der PROMOS-Stipendien erfolgt vorbehaltlich der Mittelfreigabe durch den DAAD. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.international.hu-berlin.de/de/studierende/ins-ausland/finanzierung-1/promos-1
     
  • Neuer Master Msc in Tourism, Transport and Environmental Economics an der Univeristy of Las Palmas de Gran Canaria
    The Institute of Tourism and Sustainable Economic Development (TIDES) announces the ninth edition of MSc in Tourism, Transport and Environmental Economics for the academic year 2021-22. First registration period opens from June 7 to July 2, 2021. Other registration periods will be opened from July 3, to September 15, 2021. This is the only tourism program in the ULPGC taught entirely in English, representing the great commitment of the Tides Institute with the international projection of its graduates. This year we offer students the opportunity to choose between face-to-face and synchronous on-line teaching. According to the prestigious Shanghai Ranking, the University of Las Palmas de Gran Canaria ranks number 1 in Spain and number 40 in the world in the Tourism Field, with TIDES being the Research Institute with the highest scientific productivity within the area of social sciences. Visit our website for additional information about TIDES https://tides.ulpgc.es/