Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Auftaktveranstaltung


 

26.09.2017
Hidden Figures? Perspektiven und Chancen für Frauen heute in den Naturwissenschaften

 

Prof.Dr. Elmar Kulke begrüßte als Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät bei der gelungenen Auftaktveranstaltung im Lise-Meitner-Haus die Gäste. Dr. Ursula Fuhrich-Grubert, die zentrale Frauenbeauftragte der Humboldt-Universität, wies in ihrem Grußwort, darauf hin, dass WiNS Adlershof Teil des Caroline von Humboldt-Programms ist, der strategischen Gesamtstrategie der Humboldt-Universität mit dem Ziel, Wissenschaftlerinnen zu fördern und einen Kulturwandel in Gang zu setzen, um die Sichtbarkeit von Frauen nachhaltig zu erhöhen.

Nach der Filmvorführung von Hidden Figures (2017) unterstrich Prof. Dr. Caren Tischendorf (HU) in der anschließenden Podiumsdiskussion, dass der Weg in die Wissenschaft ein sehr langer sei, mit vielen befristeten Positionen, aber dass der eingeschlagene Weg, verstärkt über Tenure-Track-Positionen zu gehen, richtig sei, um gute Möglichkeiten für eine langfristige Perspektive zu schaffen: „Wir haben hier in Berlin genügend exzellente junge Frauen, die auch gerne hier zum Zuge kommen wollen. Denen sollte man den Weg künftig erleichtern.“ Karin Eichentopf (DLR) betonte, wie wichtig Mentoring-Programme sein können, bei denen man neben Soft-Skills über Vorbilder lernt, wie man weiter kommen kann und über Mentor/innen in berufliche und universitäre Netzwerke eingeführt wird. Auf die Bedeutung der Vernetzung und den wertvollen Erfahrungsaustausch wies auch Prof. Dr. Claudia Draxl (HU) hin: „Vernetzung ist wichtig! Man ist als Frau nicht alleine, besonders nicht, wenn man sich vernetzt. Sich selbst vernetzen und andere Gleichgesinnte kennenlernen, das ist vielleicht das Beste an Programmen wie WiNS.“ Genau das wollen wir in den kommenden Jahren am Campus Adlershof kreativ und kooperativ umsetzen und weitere Möglichkeiten der Qualifizierung bieten.