Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät

Promovierendenvertreter:innen

Um eine optimale Ausgestaltung der Angebote des Graduiertenzentrums für die Promovierenden der Fakultät zu ermöglichen, sollen die Wünsche aller Promovierenden in die Vorbereitung und Organisation neuer Angebote einbezogen werden. Außerdem sollen Wünsche und Probleme von allgemeinem Interesse angesprochen und diskutiert werden können.

Dies soll eine Promovierendenvertretung gewährleisten. Die Promovierendenvertreter:innen fungieren als Stimme und Vermittler:innen zwischen Promovierenden, der Koordinatorin des Graduiertenzentrums und dem Fakultätsrat (vertreten durch die:den Prodekan:in für Forschung bzw. die Gruppe der akademischen Mitarbeiter:innen im Fakultätsrat).

Die Promovierenden jedes Instituts der Fakultät werden durch i.d.R. zwei Promovierendenvertreter:innen repräsentiert.

 

Die aktuellen Promovierendenvertreter:innen sind:

 

Sarah Gräßle und Kimberly Hartl  (Biologie, Biophysik)

Emina Mesinovic und Jonas von Pfister (Agrar- und Gartenbauwissenschaften)

Charlotte Meinke und Vivien Chopurian (Psychologie)

 

Anfragen an die Promovierendenvertreter:innen richten Sie bitte an represent.docs.lewi@hu-berlin.de.

 

Aktuelle Meldung der Promovierendenvertretung zum Semesterticket:

"Ab dem Sommersemester 2024 sind Promotionsstudierende nicht mehr berechtigt das Semesterticket zu erwerben. Wir kritisieren den Ausschluss der Promotionsstudierenden aus dem Geltungsbereich des Semestertickets aufs Schärfste und fordern, dass jede:r Promotionsstudierende:r spätestens zum Wintersemester 2024/2025 wieder Anspruch auf ein Semesterticket haben muss!"

Offener Brief der Promovierendenvertretung an das Präsidium der HU Berlin

Offener Brief der Promovierendenvertretung an den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH